Medizinische Geräte - Medizinische Geräte Shop
B-Cure Laser Classic Softlaser /LLLT-Gerät
Beschreibung
Zubehör
Herunterladbar
Bewertungen

B-Cure Laser Classic Softlaser /LLLT-Gerät

9 Bewertungen
Vorrätig
Preis beinhaltet: B-Cure Laser Classic Gerät, 3xAAA Batterie, 1x Netzadapter, 1x Tragetasche

Zusätzlich

€ 690
Nur noch wenige übrig
1 andere als Sie sehen dieses Produkt.
Wenn Sie jetzt bestellen, wird Ihr Paket am Dienstag eintreffen.

Wenn Sie heute bestellen, können Sie es morgen abholen bei Kundenbetreuung

Beschreibung
Zubehör
Herunterladbar
Bewertungen

B-Cure Laser basiert auf der LLLT-Technologie (Low Level Laser Therapy), die auch als Kaltlaser, Softlaser oder Phototherapie-Laser bekannt ist. Das Gerät emittiert einen Low-Level-Laserstrahl im Bereich von 1-1000mW. Es handelt sich um einen kohärenten monochromatischen Lichtstrahl mit einer bestimmten Wellenlänge, der sich in einer Phase und in einer Richtung bewegt.

Da es sich um ein LLLT-basiertes Gerät handelt, übt der B-Cure Laser eher photochemische als thermische Wirkungen auf lebendes Gewebe aus. Er wirkt auf der Hautoberfläche und dringt gleichzeitig tief in das Hautgewebe ein, ohne es zu erwärmen und ohne die Haut zu beschädigen.

Biostimulation: Wenn Laserlicht von einem lebenden Gewebe absorbiert wird, löst es biologische Reaktionen in den Zellen aus. Eine Vielzahl körpereigener chemischer Substanzen wird in den Zellen produziert und über das Blut und den Lymphfluss zu anderen Teilen des Systems transportiert. Daher können die Wirkungen des kalten Laserlichts nicht nur lokal sein, sondern auch weitreichende systemische Wirkungen erzielen.

Keine Schutzbrille erforderlich - Aufgrund des innovativen elektro-optischen Mechanismus ermöglicht die breite Energieverteilung die Verwendung des B-Cure Laser Geräts, ohne dass eine Schutzbrille zum Schutz der Augen erforderlich ist.

Eine neue patentierte Kategorie in der LLLT - Der patentierte Laserstrahl deckt einen kohärenten Bereich von 4,5 cm² ab und ermöglicht den freien Fluss des Laserstrahls.

Therapeutische Wirkungen

Zu den therapeutischen Wirkungen der Low-Level-Laserlichtbestrahlung gehören die folgenden:

  • Erhöhte Produktion von ATP (Adenosintriphosphat)
  • Freisetzung von Endorphinen, die Schmerzen lindern
  • Erhöhter Zellstoffwechsel
  • Erhöhte Kollagenproduktion
  • Erhöhte Enzymproduktion
  • Bessere Durchblutung
  • Besserer Lymphfluss und Drainage

ATP-Moleküle

Die wichtigste Wirkung des Laserlichts auf die Zellen ist die beschleunigte Produktion von ATP (Adenosin-Tri-Phosphat). Dieser Vorgang wird als "Biostimulation" bezeichnet. ATP-Moleküle finden sich in den Zellen aller Lebewesen. In tierischen und menschlichen Systemen wird Adenosintriphosphat in kleinen Zellorganellen, den Mitochondrien, synthetisiert. In den Mitochondrien wird die primäre zelluläre Energiequelle - das ATP - durch die Kombination von Sauerstoff mit Zucker aus der Nahrung erzeugt. ATP kann als "Energieträger" oder "Energie-Shuttle" bezeichnet werden. Es ist in der Lage, die chemische Energie, die bei der Aufspaltung von Nahrungsmitteln entsteht, nutzbar zu machen und sie durch die Zellmembranen zu transportieren, um sie in "Treibstoff" umzuwandeln, der für normale Körperfunktionen benötigt wird. Adenosintriphosphat wird oft als die "Energiewährung des Lebens" bezeichnet. Wenn ein Mensch nicht genügend ATP zur Verfügung hat, kann die Energie das Gewebe nicht erreichen. Dies kann zu einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen führen, darunter Anfälligkeit für Infektionskrankheiten, schlechte Wundheilung, Entzündungen und Schwellungen. B-Cure Laser bringt die Energie des Lichts in das lebende Gewebe ein, ein Prozess, der auch als "Phototherapie" bezeichnet wird. Dadurch wird der ATP-Gehalt erhöht und somit mehr Energie und Nährstoffe durch den Körper transportiert, was zu einem gesunden Stoffwechsel, einer verbesserten Immunität und korrekt funktionierenden Organen führt. Die B-Cure Laser-Geräte werden sowohl von Privatpersonen als auch von Ärzten und Therapeuten routinemäßig eingesetzt. Sie wurden entwickelt, um Schmerzen zu lindern, Entzündungen zu reduzieren, die Heilung zu beschleunigen, die Geweberegeneration zu beschleunigen, die Bildung von Narbengewebe zu minimieren und die Beweglichkeit und Genesung nach einem Trauma oder einer Operation zu verbessern.

Auswirkung auf den Schmerz

In vielen Fällen sind anhaltende Schmerzen die Folge von Druck auf die Nervenfasern. Dieser Druck verursacht Schwellungen und Entzündungen an der betroffenen Stelle. Der B-Cure Laser erweitert die Blut- und Lymphgefäße, wodurch die Filterung und Reinigung des entzündeten Bereichs und des Ödems erleichtert wird, wodurch der Druck auf den Nerv nachlässt. Die Verringerung des Drucks führt zu einer Verringerung der Schmerzen und ermöglicht es den Blut- und Lymphgefäßen, die für die Heilung der betroffenen Stelle erforderliche Energie zu pumpen. B-Cure Laser ist wirksam und sicher und kann mit gutem Gewissen zu Hause angewendet werden. B-Cure Laser ist "nebenwirkungsfrei" und kann als eigenständige Therapieform oder in Verbindung mit anderen konventionellen Therapien, wie z. B. Physiotherapie, eingesetzt werden. B-Cure Laser ist wirksam und sicher und kann mit gutem Gewissen zu Hause angewendet werden. B-Cure Laser ist "nebenwirkungsfrei" und kann als eigenständige Therapieform oder in Verbindung mit anderen konventionellen Therapien, wie z. B. Physiotherapie, eingesetzt werden.

B-Cure Laser Classic Technische Details

  • GaALAs Festkörperlaserdiode
  • Maximalleistung 250mW max.
  • Energie: 3.75 Joule/min / 0,93 J/cm2/min
  • Wellenlänge 808nM
  • Pulsfrequenz 15kHz
  • Laserpulsdauer: 17μs
  • Diodenlebensdauer: mindestens 1000 üzemóra
  • Laserbohnenabmessungen: 45 x 10mm (Länge x Breite)
  • Divergenz der Bohne +/- 3fok
  • Akku: 3xAAA NiMH akkumulátor
  • Batterielebensdauer mehr als 2 Stunden
  • Ladezeit 4-5 Stunden
  • Akkuladestrom: 300mA max.
  • Stromversorgung: 115-230V
  • Geräteabmessungen: 200 x 70 x 40mm
  • Gewicht, inkl. Batterien: 175gr.

Softlaser-Behandlungspunkte

Allgemeine Softlaser-Behandlungspunkte

Therapiepunkte für B-Cure Softlaser-Behandlung bei allgemeinen Beschwerden

Sportverletzungen Softlaser-Behandlungspunkte

Terápiás pontok B-Cure lágylézer kezeléshez sportsérülésekre

Sportlaser-Behandlungspunkte

Terápiás pontok B-Cure lágylézer kezeléshez fogászati panaszokra


Für weitere Informationen laden Sie die Broschüre "Behandlungen mit dem B-Cure Softlaser" herunter!

 

Vergleich Softlasergeräte

  B-Cure Laser Safe Laser 150 B-Cure Laser SportB-Cure Laser Pro Safe Laser 500 Infra
Wellenlänge808 nm660 nm808 nm808 nm808 nm
Solardivergenz+/- 3° +/- 3°+/- 3° 
Farbe des LichtsInfra, unsichtbarRot, sichtbarInfra, unsichtbarInfra, unsichtbarInfra, unsichtbar
Flächenabmessungen4.5cm2 5.3cm24.5cm24.5cm23.14cm2
GesichtsformovalKreisovalovalKreis
Laserleistung250mW250mW250mW250mW500mW
Energieemissionen3.75Joule9.0Joule*4.5Joule5.0Joule30 Joule*
Energieabweichung/cm2/perc0,83 J/cm2/perc1.7 J/cm2/perc*1.0 J/cm2/perc1.11 J/cm2/perc9.55 J/cm2/min*
Behandlungszeiten (für 5 Joule Injektion)6 Minuten3 Minuten*5 Minuten4.5 min2-3 min*
Tiefe der Abdeckung3-8cm1-3cm3-8cm3-8cm3-8cm
Anpassbare BehandlungszeitJaNeinJaJaNein
Abonnieren, wenn die gewünschte Energie eingespeist wirdJaNeinJaJaNein
Schwer
Zu erreichender Bereich für Behandlung
JaNeinJaJaKeine
ArthritisNicht geeignetGeeignetGeeignetGeeignet 
Rheumatoide ArthritisGeeignetBlinde FingerGeeignetGeeignetGeeignet
Erholung von Krankheiten KonformKonformKonformGeeignetGeeignet
Behandlung von zu Akne neigender HautGeeignetGeeignetGeeignetGeeignetGeeignet
Narbenreduktion, NarbenschmerzreduktionRelevantRelevantRelevantUnwählbarUnwählbar
Physikalische EntzündungenUntauglichGeeignetGeeignetGeeignetGeeignet

*Voller Akku, maximale Werte, auf der Haut 

Softlaser, Softlaser, Kaltlaser, Low Intensity Laser sind das gleiche Gerät. Die Behandlung mit ihm lädt die Zellen mit Energie auf. Seine Wirkung ist die Biostimulation, d.h. der Laserstrahl initiiert und stimuliert Heilung und Regeneration.

Wie führt man eine Softlaser-Behandlung durch

  • Das Gerät wird auf die schmerzhafte Stelle aufgesetzt und dort 5-8 Minuten gehalten.
  • Wenn die Fläche größer ist als der Behandlungskopf abdeckt, sollte dieser verschoben werden, bis die gesamte Fläche behandelt ist.
  • Die Behandlungen sollten 2-4 mal täglich bis zur vollständigen Abheilung wiederholt werden (empfohlen werden mindestens 10 Tage).
  • Bei frischen Verletzungen können bis zu 10 Behandlungen am ersten Tag durchgeführt werden.
  • Die Laserbehandlung sollte direkt auf die Haut aufgetragen werden, es ist nicht angebracht, durch ein Tuch oder einen Verband zu behandeln!
  • Wenn es nicht möglich ist, direkt auf die behandelte Stelle aufzutragen (z.B.

Zubehör

  • Kezelések B-Cure lágylézer készülékkel
    Ez a brosúra a B-Cure Laser lágylézer készülék legáltalánosabb kezelési javasalatait ismerteti. Azon kezeléseket, melyet itt nem talál, keresse a részletes Használati útmutatóban.
  • Használati útmutató B-Cure lágylézer készülékhez
    Mielőtt a készüléket használni kezdi, tanulmányozza át alaposan a használati útmutatót! Az eszköz funkcióinak és a működtetés módjának megismerése és megértése után tudja kihasználni azokat a funkciókat, melyekért az eszközt beszerezte.