Medizinische Geräte - Medizinische Geräte Shop
Power Q-2200 Kompressionstherapiegerät
Beschreibung
Zubehör
Herunterladbar
Bewertungen

Power Q-2200 Kompressionstherapiegerät

37 Bewertungen
auf Lager
Preis beinhaltet: Gerät, allein. Achtung: Manschetten und Luftschläuche sollten separat wählen, je nach Größe und Bedürfnisse.

Wähle ein Paar Beinmanschetten

Armmanschette wählen

Taillen-/Hüftmanschette wählen

Luftschlauch auswählen

Empfohlen für das Gerät

€ 229
auf Lager
Wenn Sie jetzt bestellen, wird Ihr Paket am Dienstag eintreffen.
Beschreibung
Zubehör
Herunterladbar
Bewertungen

Power Q-2200 Kompressionstherapiegerät

  • Mittelschweres Niveau, bis zu 12 Luftkammern. Sie können bis zu 3 Manschetten mit jeweils bis zu 4 Luftkammern gleichzeitig anschließen.
  • Es kann eine breite Palette von Zuständen, Krankheiten und Symptomen behandeln und verbessern, von leicht bis mittelschwer.
  • Sie können es für die Heimbehandlung von Lymphödemen verwenden.
  • Sie können es zur Behandlung von Ödemen an Armen und Beinen verwenden
  • Exzellent für die Zeit nach einerMastektomie (Brustamputation) Herzschwellungen
  • Wirksam bei schweren Beinen und Spannungsgefühlen, die durch Krampfadern verursacht werden
  • Sie können es auch verwenden, um Schwellungen in den Beinen in der Schwangerschaft Krampfadern zu reduzieren
  • Ausgezeichnet für die Behandlung von postthrombotischen Zuständen (3 Monate nach der akuten Phase)
  • Bei Gliederlähmung, eingeschränkter Beweglichkeit regt die regelmäßige Anwendung die Blutzirkulation an und hilft, Thrombosen vorzubeugen
  • Reduzierung von Cellulite-Symptomen (mit Bein- und Rumpfmanschetten)
  • Verbesserung der Muskelerholung nach dem Sport - regt die Ausscheidung von Stoffwechselprodukten an und beschleunigt die Erholung
  • Bietet eine entspannende, angenehme Massage für einen müden Körper. Erfrischend, entspannend.

Power Q-2200 allgemeine Eigenschaften

  • Das Gerät kann mit Bein- (Größe M-L-XL), Arm- (M-L) und Rumpfmanschetten (M-L) ausgestattet werden. Um die richtige Größe zu wählen, überprüfen Sie die Größentabelle und messen Sie Ihren Umfang!
  • Sie können bis zu 3 Manschetten auf einmal anschließen. Die Manschetten bestehen aus 4 Luftkammern.
  • Der Druck in jeder Luftkammer ist der gleiche.
  • Das Gerät hat 4 Programme (A - B - C - D). Programm B ist das mildeste, gefolgt von A, C und schließlich D in der Reihenfolge der zunehmenden Intensität.
  • Sein Sie geduldig! Beginnen Sie die Behandlung mit Programm B oder A und wechseln Sie erst dann zu stärkeren Programmen, wenn die Ergebnisse nicht zufriedenstellend sind.
  • Sie können jedes dieser Programme verwenden, um die Muskelerholung bei Sportlern oder nach einem Schlaganfall zu verbessern.
  • Die Programme sind von unten nach oben aufgebaut, d. h. zuerst wird die untere Manschette aufgeblasen, dann die nächste. Die aufgeblasene Luftkammer übt Druck auf das darunter liegende Gewebe aus und "drückt" das Ödem (die Lymphe) heraus.
  • Die Behandlungszeit kann auf 15 oder 30 Minuten eingestellt werden. Nach Ablauf der Zeit stoppt das Gerät

Wahl der Manschetten

Das Power Q-2200 kann mit 4 Luftkammer-Behandlungsmanschetten ausgestattet werden, bis zu 3 Manschetten auf einmal.

Wählen Sie die Manschette entsprechend Ihren Symptomen aus.

Armmanschetten

Bei einem Lymphödem, das den Arm betrifft, handelt es sich in der Regel um eine einseitige Erkrankung, d. h. Sie benötigen nur eine Manschette. Wenn Sie das Gerät als Sportler kaufen, um die Muskelerholung zu verbessern, sollten Sie vielleicht 2 Armmanschetten kaufen, damit Sie beide Arme gleichzeitig behandeln können. Die Armmanschetten haben einen Klettverschluss, um sie unter der gegenüberliegenden Achselhöhle zu befestigen.

Beinmanschette 

Diese Manschette eignet sich hervorragend zur Behandlung von Lymphödemen, Krampfadern und postthrombotischen Zuständen am Bein. Für Sportler zur Verbesserung der Muskelregeneration. Je nachdem, ob Ihr Ödem ein oder beide Beine betrifft, können Sie nur eine Manschette oder natürlich auch ein Paar kaufen. Wenn die "Basisgrößen" nicht passen, können Sie die Größe mit den Expandern "vergrößern".

Taillenmanschetten

Kaufen Sie sie, wenn Ihr Lymphsystem bis zu den Oberschenkeln reicht. In diesem Fall muss Ihr Oberkörper ebenso behandelt werden wie Ihre Beine. Die Manschette sollte wie ein Gürtel angelegt werden, beginnend dort, wo sich die Oberseite der Oberschenkelmanschette befindet. Sie kann auch zur Behandlung von Cellulite und Zellulitis eingesetzt werden - allerdings ist hier die Hose effektiver.

Manschettenkombination

In manchen Fällen kann es notwendig sein, Manschetten zu kombinieren, d.h. mehrere Manschetten gleichzeitig zu verwenden. Diese Kombinationen sollten bei Herzschwäche, Postinfarktzuständen, Kardiomyopathie, Bluthochdruck trotz Behandlung nicht verwendet werden.

Rumpf- und Beinmanschetten

Auch bei Lymphödemen und fetthaltigen Ödemen (Lymphödeme und Lipödeme) sowie bei kosmetischen Behandlungen (Cellulite, Cellulite, Cellulite, Verstärkung der Kavitationswirkung).

Auswahl der Manschettengröße

Es ist wichtig, eine möglichst genaue Manschettengröße zu wählen, da dies zu einer effektiveren Behandlung führt.

Um eine Manschette auszuwählen, messen Sie Ihren Umfang an den folgenden Stellen:

  • für Beinmanschetten: Knöchel - Schienbein - Kniekappe - Oberschenkelkappe
  • für Armmanschetten: Handgelenk - Unterarm - Oberarmumfang unter der Achselhöhle
  • Taille bis Manschette: Bauch, unterhalb des Nabels, Handfläche - Hüfte

 

Manschette

A

B

C

D

E

F

G

H

Fuß - M normal

76

28

64

56

47

35

26

-

Extension für LEG M 

87

13

6

-

-

-

-

-

Fuß - L groß

84

28

78

70

60

50

28

-

Extension für LED L 

92

13

6

-

-

-

-

-

Taille M - normal

121

38

10

8

8

11

31

11

Taille L - groß

137

39

10

9

10

10

31

11

ARM M - normal

87

50

42

37

36

-

-

-

ARM L - groß

91

61

54

48

40

-

-

-

Nachdem Sie die Maße kennen, können Sie nun die Manschettengröße wählen, die Ihnen am besten passt!

Bei den Bein-, Arm- und Rumpfmanschetten gibt es die Größen M und L. Für die Beinmanschetten ist eine zusätzliche Verlängerung erhältlich.

Wie wird der Power Q-2200 angelegt?

Behandeln Sie nach den Anweisungen Ihres Arztes oder Therapeuten.

Allgemeine Richtlinien für die Behandlung:

  • Der Zweck der Anwendung des Lymphmassagegerätes ist die Verbesserung der Blut- und Lymphzirkulation, die keinen hohen Druck erfordert, in der Tat ist es speziell nicht gut für hohe.
  • Für die ersten Behandlungen verwenden Sie das Behandlungsprogramm A oder B.
  • Stellen Sie den Druck auf 40 mm Hg und die Behandlungszeit auf 15 Minuten ein
  • Beobachten Sie die Wirkung der Behandlung und erhöhen Sie gegebenenfalls den Druck (aber stellen Sie ihn nicht höher als 60 mm Hg ein).
  • Sie können auch die Behandlungszeit erhöhen, aber behandeln Sie lieber öfter 30 Minuten lang als selten und länger. Die maximale Gesamtbehandlungszeit sollte 120 Minuten pro Tag betragen.
  • Sein Sie geduldig! Sie können die Wirkung der Veränderung erst nach 3 bis 4 Behandlungen messen, es hat also keinen Sinn, sich zu beeilen und bei jeder Behandlung Änderungen vorzunehmen.
 Druck (mmHg)BehandlungszeitManschette
Arm-Lymphödem30-6015-30Arm
Bein-Lymphödem30-6030-45Bein, Taille
Lipoödem50-8530-45Bein, Taille
Venöse Insuffizienz40-5030Bein
"Schwere Beine"40-5030Bein
Venöse Geschwüre30-5045-60Bein
Postthrombotisches Syndrom50-6045-60Bein
Erholung nach Sport80-9015-30Bein, Taille, Arm

Gefahren einer unsachgemäßen Behandlung

Ein Druck von 20-60 mm Hg reicht aus, um den Lymph- und Venenfluss zu fördern. Internationale medizinische Studien empfehlen einstimmig diesen Druckbereich.

Behandelt man mit einem höheren Druck, entstehen Mikroverletzungen, die mit der Zeit zu einer "Verhärtung" der ödematösen Stelle führen können. Eine zu "forcierte, ungeduldige" Behandlung kann zu einer Verschlimmerung führen - vermeiden Sie also hohen Druck!

Noch mehr Vorsicht ist geboten bei Herzerkrankungen, Herzinsuffizienz, Kardiomyopathie, Herzinfarkt. Wenden Sie niemals einen höheren Druck als 40-50 mm Hg an und verwenden Sie jeweils nur eine Manschette! Die Verwendung von mehr als einer Manschette kann Ihren Kreislauf belasten und zu Herzproblemen führen.

Behandeln Sie Tumorgewebe nicht direkt, da Sie die Ausbreitung des Tumors fördern können. Aber wenn Sie zum Beispiel einen Schilddrüsentumor haben, können Sie gefahrlos Ihre Beine behandeln.

Die Gefahren der Behandlung

Wenn Sie den Druck zu hoch einstellen, können Sie bewirken, dass der ödematöse Teil "verhärtet". Dies kann Ihren Zustand verschlimmern - vermeiden Sie also hohen Druck!

Niemals höhere Drücke als 40-50 mm Hg bei Herzerkrankungen, Herzinsuffizienz, Kardiomyopathie, Herzinfarkt verwenden und immer nur eine Manschette verwenden! Die Verwendung mehrerer Manschetten kann Ihren Kreislauf belasten und zu Herzproblemen führen.

Massieren Sie das Tumorgewebe nicht direkt, da Sie die Ausbreitung des Tumors fördern können. Aber wenn Sie z.B. einen Schilddrüsentumor haben, können Sie Ihre Beine behandeln.

Technische Merkmale des Power Q-2200 Kompressionstherapiegerätes

  • Anzahl der Programme: 4 verschiedene Aufblasmuster
  • Einstellbarer Manschettendruck: 0-200 mm Hg Bereich, 20 mm Hg Schritte
  • Einstellbare Behandlungszeit: 15 oder 30 Minuten
  • Einstellbare Intervalle: 5,10 Sek. zwischen A-B-Programmen, 30 Sek. in C-D-Programmen (fest)
  • Art der Manschetten: 4 Luftkammern
  • Gerätegewicht: 3,1 kg

Zubehör